Wand­ge­stal­tung mit Tech­ni­ken

So haben Sie Ihre Wän­de noch nie betrach­tet

Die klas­si­schen Maler­ar­bei­ten durch eine schlicht gestri­che­ne Wand – na klar, die kön­nen wir und mit einer Viel­falt an Farb­wahl, die wohl den Regen­bo­gen vor Neid erblas­sen las­sen wür­de, macht sie auch Ihnen immer wie­der viel Spaß.

Wenn Sie aller­dings nach etwas Neu­em suchen, einem ech­ten Licht­blick, einem Hin­gu­cker, dem aus­ge­fal­le­nen Extra für Ihren Wohn­raum, Ein­gangs­be­reich, Büro etc., dann set­zen wir Ihnen gern mal ein paar bun­te Flau­sen in den Kopf: Wand­ge­stal­tung mit Tech­ni­ken!

Hier haben wir eini­ge unse­rer belieb­tes­ten Tech­ni­ken zur Wand­ge­stal­tung für Sie im Über­blick zusam­men­ge­stellt:

Spach­tel­tech­nik:

Spach­tel­tech­nik wirkt deut­lich hoch­wer­ti­ger als eine ein­fa­che Papier­ta­pe­te oder die glat­te Wand. Außer­dem macht sie jeden Raum zu einem ein­ma­li­gen Uni­kat, denn dank indi­vi­du­el­ler Spach­tel­tech­nik gleicht kei­ne Wand mehr der ande­ren.

Ob es nur ein Dekor­putz im medi­ter­ra­nen Stil wer­den soll oder ob Sie sich eine geglät­te­te und arbeits­auf­wen­di­ge Spach­tel­tech­nik wün­schen, das Ergeb­nis wird in jedem Fall ein­zig­ar­tig sein. Und an die­sem wirk­lich beson­de­ren Look haben Sie jah­re­lang Freu­de.

Metall­ef­fek­te:

Glän­zen­de Metal­li­c­far­ben, Gold und Sil­ber sowie auf­ge­streu­te Per­len und Glit­zer machen jeden Wand­be­lag zu einem wah­ren Luxus­ob­jekt. Die­se exklu­si­ve Tech­nik zur Wand­ge­stal­tung rea­li­siert die unter­schied­lichs­ten Raumin­sze­nie­run­gen.

Zum Bei­spiel mit Lucan­to erzeu­gen wir eine Wand­ge­stal­tung, die ihre Tie­fen­wir­kung aus egal wel­chem Blick­win­kel ent­fal­tet oder mit Metal­li­ca, das nicht nur dezen­te metal­li­sche High­lights setzt, son­dern außer­dem durch zar­tes­te Struk­tur­spie­le besticht.

Lasur­tech­nik:

Die­se Tech­nik zur Wand­ge­stal­tung ver­bin­det die hauch­zar­te Leich­tig­keit der Far­be mit inten­si­ven Aus­drü­cken des ursprüng­li­chen Unter­grun­des.

Flock­tech­nik:

Wenn Sie nach der opti­ma­len Tech­nik zur Wand­ge­stal­tung in einem viel­fre­quen­tier­tem Raum suchen wie z. B. einem Trep­pen­haus, emp­feh­len wir gern die Flock­tech­nik.

Dabei wer­den mit­tels Hoch­druck mehr­far­bi­ge Flo­cken auf die zuvor auf­ge­tra­ge­ne Ein­bet­tungs­mas­se auf­ge­bracht. Die viel­fäl­ti­gen Farb­kom­bi­na­tio­nen und unter­schied­li­che Grö­ßen der Flo­cken erzeu­gen im Zusam­men­hang mit der jewei­li­gen Struk­tur des Unter­grun­des eine garan­tiert indi­vi­du­el­le Beschich­tung. Ihre Wand gibt es kein zwei­tes Mal.

Natür­lich gehö­ren auch Wand­ma­le­rei und krea­ti­ve Fas­sa­den­ma­le­rei zu unse­ren Pro­gramm, wenn es um indi­vi­dua­li­sier­te Wand­ge­stal­tung mit Tech­nik geht. Oder wie wäre es mit einer Tape­te, die sich durch Strei­chen ver­edeln läßt?