Deko­ra­ti­ve Beschich­tun­gen und mine­ra­li­sche Böden –
ein High­light für den beson­de­ren Geschmack

Beson­de­re Räu­me for­dern manch­mal gera­de­zu alter­na­ti­ve und inno­va­ti­ve Boden­be­lä­ge. Da kön­nen deko­ra­ti­ve Beschich­tun­gen und mine­ra­li­sche Böden genau das Bon­bon sein, dass bei Ihnen für das nöti­ge extra Flair sorgt.

Deko­ra­ti­ve Beschich­tun­gen ermög­li­chen spie­le­risch die per­fek­te Sym­bio­se von der Erfül­lung funk­tio­nel­ler Bedürf­nis­se und ästhe­ti­scher Wün­sche. Das Ergeb­nis die­ser spe­zi­el­len Gestal­tung sind Räu­me, die so ein­zig­ar­tig und unver­wech­sel­bar sind, wie die Men­schen, die hier leben und arbei­ten. Wenn auch Sie Tag für Tag aufs neue begeis­tert wer­den möch­ten, dann las­sen Sie sich von uns mine­ra­li­sche Böden als deko­ra­ti­ve Beschich­tung vor­stel­len.

Eine Woh­nung mit Loft­cha­rak­ter, ein ele­gan­tes Sou­ter­rain, moder­ne Küchen und vor allem auch kauf­män­ni­sche und gewerb­li­che Berei­che laden gera­de­zu dazu ein, deko­ra­ti­ve Beschich­tun­gen wie die Bril­lux Mine­ra­li­co SL 470 aus­zu­pro­bie­ren. Die­ser puris­tisch anmu­ten­de, belast­ba­re Guß­bo­den, der aus einer zemen­tö­sen Mas­se her­ge­stellt ist, wird Ihnen lan­ge Freu­de durch sei­ne hohe Wider­stands­kraft berei­ten wird – und Sie dabei ein­fach mit sei­nem „Wow“ ver­zau­bern.

Bei unse­ren deko­ra­ti­ven Spach­tel- und Guss­be­lä­gen ver­wen­den wir außer­dem aus­schließ­lich die hoch­wer­tigs­ten mine­ra­li­schen Werk­stof­fe. Das Ergeb­nis besticht mit fugen­lo­sen Innen­bö­den, wel­che sich auf­grund der ver­schie­de­nen Appli­ka­ti­ons­tech­ni­ken Ihrem per­sön­li­chen Geschmack anpas­sen.

Mit sol­chen mine­ra­li­schen Böden wird jeder Ihrer Räu­me zu einem exklu­si­ven, gestal­te­ri­schen Juwel.

Von der dezen­ten Mar­mo­rie­rung über die kon­trast­rei­chen Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten bei deko­ra­ti­ven Beschich­tun­gen – hier ist auf jeden Fall Pati­na erwünscht. Denn der Puris­mus mine­ra­li­scher Böden unter­streicht die Authen­ti­zi­tät des Rau­mes und sei­ner Nut­zer.

Wäh­len Sie zwi­schen ver­schie­de­nen Far­ben, mat­ter oder glän­zen­der Aus­füh­rung und sei­en Sie begeis­tert, wie gut die­se mine­ra­li­schen Böden auch mit Ihrer Fuß­bo­den­hei­zung kom­pa­ti­bel sind – ein­fach schön prak­tisch.

Da aller­dings auch hier wie­der gilt, dass der rich­ti­ge Unter­grund, eine pro­fes­sio­nel­le Grun­die­rung und die Auf­brin­gung der mine­ra­li­schen Böden durch den Fach­mann unab­ding­bar sind für ein eben­mä­ßi­ges und voll­kom­men Erschei­nungs­bild, ste­hen wir Ihnen bei Fra­gen zu deko­ra­ti­ven Beschich­tun­gen jeder­zeit gern zur Sei­te.

Die­se Exklu­si­vi­tät möch­te sich nicht jeder leis­ten, aber wo sie zum Ein­satz kommt, ver­wan­delt die­se Art von deko­ra­ti­ver Beschich­tung jeden Raum in ein abso­lu­tes Uni­kat. Qua­li­tät für den beson­de­ren Geschmack eben.